AcroYoga Workshop

mit Susanne, Veronika und Matthias
Level: fortgeschrittene Anfänger / Mittelstufe



Dieser Workshop ist für dich, wenn du tiefer in deine Acroyoga Praxis eintauchen möchtest, deine Grundlagen ausbauen willst und motiviert bist zu mehr fortgeschritteneren Partnerakrobatik Fähigkeiten hinzutrainieren. Wir werden schwierigere Varianten der Basis Positionen und Übergänge erarbeiten, um Körperbewusstsein, Gespür und Kreativität zu steigern. Wir werden Schritt für Schritt herausfordernde WASCHINGMACHINES und die ersten POPS mit sicherem Spotting lernen. Und selbst, wenn HAND TO HAND in deiner Vorstellung noch in weiter Ferne liegt, so können wir bereits jetzt anfangen, die Basis dafür zu schaffen, in dem wir die grundlegenden Bausteine wie den HANDSTAND trainieren. Wir werden unsere Kommunikation, Problemlösestrategien und Technik auf die Probe stellen und verfeinern. Du kannst eine spielerische Atmosphäre in einer motivierten Gruppe mit viel Spaß erwarten, in der wir uns gegenseitig unterstützen. Im Anschluss an die intensive Praxis werden wir uns mit sanften Stretches und Massage ausbalancieren und den Workshop sanft und mit einem wohligen Gefühl beenden.

VORAUSSETZUNGEN:


Dieser Workshop ist nicht für komplette Anfänger geeignet. Wir empfehlen, mit den Basis Positionen (Bird, Thrones, Side Star, Star) vertraut zu sein. Der Workshop ist für alle, die etwas oder etwas mehr Erfahrung mitbringen. Komm ohne oder mit Partner!

TEILNAHMEBEDINGUNG:


Für die Teilnahme am Workshop gilt die 3G Regel. Bringe einen entsprechenden Nachweis zum Workshop mit.



DATUM/ZEIT:


04. Dezember 2021
14:00-18:00 (mit einer kurzen Pause)


PREIS:


Early Bird*: 48 Euro
Normalpreis: 54 Euro
*Early Bird bis 20.11.2021



ORT:


Studio YogaOmline
Große Straße 67 (1. Etage)
49074 Osnabrück



ANMELDUNG:


Susanne Fabel
E-Mail: susanne@acroyoga.org
Schicke eine Email mit deiner Anmeldung und erhalte damit die Überweisungsinformationen. Mit dem Eingang der Workshop-Gebühr ist dein Platz gesichert.
Bei einer Absage wird die Kursgebühr nicht rückerstattet, du hast aber die Möglichkeit, deinen Platz an eine andere Person weiterzugeben.



EMPFEHLUNG:


Bedenke, daß akrobatische Aktivitäten immer eine gewisse gesundheitliche Fitness erfordern. Wenn du unsicher bist, ob du mit einer Einschränkung oder Verletzung teilnehmen kannst, hole bitte ärztlichen Rat ein.

Über Susanne (Acroyoga International)
Susanne startete ihre Reise in Yoga und Movement mit Ashtanga Yoga und Sportklettern vor 15 Jahren. Später dann entdeckte sie ihre Leidenschaft für AcroYoga. Susanne ist ausgebildet in Yoga (Ashtanga, Budokon u.a.), Partnerakrobatik (AcroYoga International) und Thaimassage.
Ihre persönliche Praxis ist geprägt durch die Integration von Erfahrungen aus verschiedenen Disziplinen und die Neugierde Körper und Bewegung zu erkunden.

Susanne hat Freude daran, in ihrem Workshops und Kursen einen Raum von Vertrauen und Unterstützung zu schaffen, in dem Schüler ihr Potential entdecken können.
Instagram: https://www.instagram.com/susanne.fabel/



Co-Teachers:


Veronika Klosterköther und Matthias Stolle Veronika und Susanne praktizieren schon seit vielen Jahren zusammen und teilen ihre Leidenschaft für Acroyoga in Kursen und Workshops als eingespieltes Team.
Matthias und Susanne sind seit einem guten Jahr Trainingspartner.
Gemeinsam als Trio diesen Workshop zu unterrichten, ist für alle drei eine große Freude

 

 


Om - Wohlergehen sei mit allen.Friede sei mit allen.